Und schon 60 Jahre alt

Schon das Bild des Orchesters im Jubiläumsjahr 1989, als 60 Jahre begangen wurden, zeigt ein deutlich „anderes Gesicht“. Nicht nur, dass 25 Aktive abgebildet sind, die Jungen sind schon „mitten drin“.

Ehrungen 1989

Kapelle 1989

 

 

 

 

 

 

 

Und auch das Stammorchester hat sein „Gesicht“ gewandelt.

Nicht allein die Ende 2003 erstmals getragenen neuen Uniformen, nein auch die vielen jungen Gesichter prägen das Ensemble und ihr musikalisches Angebot. Die starken Kräfte der Nachkriegszeit sind nach und nach aus Altersgründen ausgeschieden. Sie haben den Boden für den Nachwuchs bereitet, weil sie nicht zugelassen haben, dass die Arbeit, aller Hindernisse zum Trotz, eingestellt wird. Im Gegenteil. Und sie haben die finanzielle Basis dafür geschaffen, durch qualifizierte Lehrkräfte eine fundierte und weithin anerkannte Ausbildung im Musikverein anbieten zu können. Schon ab Mitte der Achtziger nahm die Jugend an Jugendkritik-Spielen des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg teil und beteiligte sich auch mit gutem Ergebnis an den Förderlehrgängen. Damit zeigten die jungen Menschen nicht nur ihre Bereitschaft, sich selbst fort zu bilden sondern auch, im Kreise des Vereines weiter mit zu arbeiten. Dieser Ansporn trug wesentlich dazu bei, dass die Jugendlichen Spaß und Gefallen im und am Verein fanden. Aber etwas anderes wog und wiegt sehr viel mehr: Das Miteinander in der Freizeit, eigene Ideen und Gedanken einbringen und in die Tat umsetzen zu können, das war die entscheidende Schubkraft für den Erfolg der bisherigen Jugendarbeit. Sowohl in dem geänderten musikalischen Konzept, das den Orchestern das heutige Erscheinungsbild gibt, als auch darin, hergebrachte Vereinsangebote zunehmend gegenüber aktuellen Freizeitangeboten zurücktreten zu lassen, prägt unsere Arbeit.

MV Sielmingen 2004

I like very much this iPage Hosting Review because this is based on customer experience. If you need reliable web hosting service check out top list.

Joomla Templates designed by Best Cheap Hosting